‚KASKUCHN‘ – KÄSEKUCHEN

ZUTATEN FÜR DEN TEIG:

  • 200 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 1 Ei
  • 75 g Butter
  • 1 TL Backpulver

ZUTATEN FÜR DEN BELAG:

  • 500 g Quark (Topfen)
  • 2 Eier
  • 140 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 1 Becher Schmand
  • 1/2 Tasse Öl
  • 1 Tasse Frische Milch

Zubereitung:

  • Aus den Teigzutaten einen Mürbteig herstellen und in den Kühlschrank legen.
  • Quark, 2 Eier und Zucker in einer Rührschüssel von Hand rühren. Vanillepudding, Öl, Sauerrahm und Milch zusammenrühren und unter der Quarkmasse heben.
  • Nach ca. 45 Min. den Mürbteig ausrollen, in eine Springform geben. Die Quarkmasse daraufgeben (die Masse ist sehr flüssig, wird aber beim Backen gut fest).

KAISERSCHMARRN

REZEPT FÜR 4 PORTIONEN::

  • 125 g Mehl
  • 3-4 Eier
  • 1/8 L Milch
  • 60 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Rosinen
  • Staubzucker
  • Apfelmus oder Zwetschgenröster

Zubereitung:

  • Milch, Eier und Mehl mit Schneebesen gut vermengen, Rosinen unterrühren.
  • In der Pfanne Butterschmalz erhitzen, Teig eingießen, auf der einen Seite goldgelb backen, sodann wenden. Nach ca. 1 Min. mit 2 Gabeln in Stücke zerreißen und noch ca. 2 Min. unter öfteren Stochern und wenden fertig backen.
  • Zucker über den fertigen Schmarrn darüberstreuen und vermengen bis Zucker karamelisiert.
  • Sofort mit Staubzucker am Teller stauben und servieren.
ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish